Mecklenburger AnStiftung

Mehr Events

Veranstaltungen und Seminare können in vielen unterschiedlichen Formen dem Ziel des Landesnetzes dienen, die Qualität und Sichtbarkeit des Stiftungswesens in MV zu befördern.

 

Das nächste Fortbildungsseminar des Landesnetzes der Stiftungen findet mit Unterstützung der Nordmetall-Stiftung am 23./24. November 2018 auf Schloss Hasenwinkel statt.

Es steht unter dem Thema „Stiftungsrechtliche Herausforderungen für Stiftungsorgane“ und behandelt zum Beispiel Haftungsfragen, Handlungsoptionen bei Satzungsänderung, Kooperationen und Berichterstattungspflichten. Es besteht Gelegenheit, eigene Herausforderungen zu besprechen. Als Referenten konnten neben dem Landesausschuss der Justiziar des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen Oliver Rohn und Rechtsanwalt Joachim Schiebold von der HST Hanse StiftungsTreuhand GmbH in Hamburg gewonnen werden.

Für Programm, Übernachtung im EZ und Verpflegung wird ein Teilnahmebeitrag von 80 € für Mitglieder des Landesnetzes und 100 € für Nichtmitglieder erhoben.

Bitte hier vormerken lassen: ed.vm1542340801-gnut1542340801fitsn1542340801a@zte1542340801nsedn1542340801al1542340801

 

 

Beispiele früherer Veranstaltungen:

Stiften und Stiftungen in der Finanzkrise

Wie optimieren wir Fundraising, Stiftungserträge, Reserven und Jahresabschluss?

Fachveranstaltung des Landesnetzes der Stiftungen in Mecklenburg-Vorpommern und der Mecklenburger AnStiftung mit Unterstützung der Nordmetall-Stiftung

Für Haupt- und ehrenamtliche Verantwortungsträger von Stiftungen in MV.

Stiftungsarbeit intensiv

Mitgliederfortbildung des Landesnetzes der Stiftungen in Mecklenburg-Vorpommern

Mit Unterstützung des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen
Gefördert von der Stiftung Nordmetall

Für haupt- und ehrenamtliche Verantwortungsträger von Stiftungen in MV, Schloss Hasenwinkel 27./28. Februar 2015.

18. Schweriner Schlossgespräch

Stiften als Bürgerengagement

„Chancen und Perspektiven in Mecklenburg-Vorpommern“.
13. Mai 2014, Schweriner Schloss, Schlosscafé