Bürgerhafen Greifswald in der Engagementförderung wirkungsvoll

Der Bürgerhafen Greifswald ist mit seiner Bürger Akademie Vorpommern in der regionalen Engagementförderung besonders wirkungsvoll. Zu diesem Schluss kommt Prof. Dr. Jörn Dosch von der Universität Rostock am Dienstag im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg in Greifswald. In seiner neuen Studie „Die Entdeckung des WIR-Gefühls“ legt der Politologe dar, dass sich seit 2012 das Engagement in der Region gesteigert hat. Zur Pressemeldung 15.03.2017

Initiative Neue Ländlichkeit gegründet

Am Dienstag hat sich auf Einladung der Mecklenburger AnStiftung in Schwerin die „Initiative Neue Ländlichkeit“ gegründet. Sie vernetzt Zugewanderte zum Beispiel aus den Metropolen, die in Mecklenburg- Vorpommern ein ländliches Leben verwirklichen. Deren Erfahrungen macht die Initiative für Planungen im ländlichen Raum nutzbar. Mehr als 40 Akteure kamen zum Auftakt ins Schleswig-Holstein-Haus. Zur Pressemeldung 22.02.2017

Jugend für Demokratie

Die Mecklenburger AnStiftung veranstaltete einen Schulprojekttag an der Integrierten Gesamtschule „Johann Wolfgang von Goethe“ zum Thema: „Jugendkultur für Demokratie“. Mit einer lautstarken Auftaktveranstaltung in der Aula wurden die Schüler der 8. bis 10. Klassen von Storch Heinar und seinem Orchester begrüßt. Anschließend nahmen die Mädchen und Jungen an Workshops teil, in denen über Methoden der rechtsextremen Szene aufgeklärt wurde. Wismarer Blitz vom 23.10.16 Jugend für Demokratie

Wendorfer Strand auf Roll-Ups

Bis zum 7. Oktober wird im Zeughaus in der Ulmenstraße 15 in Wismar die Fotoausstellung der Bürgerinitiative „Wismarer Strandbelebung“ im Dachgeschoss während der Öffnungszeiten gezeigt. Zu sehen sind auf insgesamt neun Roll-Ups historische und auch aktuelle Fotografien, die das Potenzial des Wendorfer Strands deutlich machen. Mit tatkräftiger Unterstützung Einheimischer und anderer Interessenten soll Wismars Strand wieder zum Leben erweckt werden, so das Ziel der Mecklenburger AnStiftung, unter deren Dach sich die Bürgerinitiative gegründet hat. Schweriner Weiterlesen…

Es tut sich was am Strand

Nachdem die Bürgerinitiative „Wismarer Strandbelebung“ unter dem Dach der Mecklenburger AnStiftung und unter Schirmherrschaft von Bürgerschaftspräsident Tilo Gundlack (SPD) dem Missstand am Wendorfer Strand u.a. mit drei Subbotniks zu Leibe gerückt ist, kommt nun Unterstützung von der CDU-Fraktion der Bürgerschaft. In einem Antrag, der den schlechten Zustand des Strandes sowie der umliegenden Parkanlagen thematisiert, beauftragte die CDU-Fraktion den Bürgermeister zu prüfen, welche Maßnahmen zur Verbesserung der Situation im Seebad Wendorf ergriffen werden können. Wismarer Blitz Weiterlesen…