Mecklenburger AnStiftung

Demmin

Die Hansestadt Demmin liegt im Dreistromland von Peene, Tollense und Trebel, 40 km südostlich von Greifswald, und zählt ca. 12.000 Einwohner. In den letzten Jahrzehnten war die Region von hoher Abwanderung und Arbeitslosigkeit betroffen. Der soziale Zusammenhalt ist für die Stadt ein großes Thema.

Zentrum für bürgerschaftliches Engagement

Im Oktober 2012 initiierte die Herbert Quandt-Stiftung eine Reihe von Treffen zur Vernetzung der sozialen Akteure in Demmin. Bis zum April 2013 saßen die Vertretungen der Wohlfahrtsverbände, Sozialvereine und auch einzelne Engagierte zusammen, um gemeinsame Ideen für die Hansestadt zu entwickeln.

Die Beteiligten einigten sich darauf, ein Engagement-Zentrum zu schaffen. Die Anlaufstelle will engagierte Demminerinnen und Demminer über bestehende Angebote beraten und zugleich helfen, eigene Ideen und Projekte zu verwirklichen. Welche dies im Einzelnen sind, bestimmt jeder selbst. Denn die Grundlage für das Engagement des Einzelnen sollte die Freude am eigenen Tun sein.

Kontakt

Demminer Bürger e.V.
Clara-Zetkin-Str. 16
17109 Demmin
Tel.: 03998 – 20 96 199
Mail: ed.xm1500985877g@reg1500985877reubr1500985877enimm1500985877ed1500985877
www.demminer-buerger.de